Überreichung des Förderbescheides durch Staatsminister Söder

Überreichung Förderbescheid

Am Nikolaustag konnte Frau Erste Bürgermeisterin Rosa-Maria Maurer in München aus den Händen des Staatsministers Markus Söder den Förder-bescheid in Höhe von 412.613 Euro zum Ausbau des ersten Abschnittes des Hochgeschwindigkeitsnetzes entgegennehmen. Die Zuwendung entspricht einem Anteil von 70 % der zuwendungsfähigen Ausgaben. Die Gemeinde Adlkofen muss 178.977 Euro Eigenmittel aufbringen.

Beim ersten Abschnitt werden erschlossen:

Ortsteilbereiche Adlkofen, Armannsberg, Beutelhausen, Blumberg, Brunn, Deutenkofen, Engkofen, Gersteneck, Göttlkofen, Günzkofen, Hillau, Jenkofen, Kalteneck, Kleinegglkofen, Läuterkofen, Pattendorf, Ratzenstall, Reichlkofen, Ried, Santing, Schwatzkofen, Sittlkofen, Untermusbach, Wölflkofen, Wollkofen, Zaitzkofen und das Gewerbegebiet Setzensack.

Für die bei diesem Ausbauschritt nicht zum Zuge gekommenen Haushalte wird nach Behandlung im Gemeinderat ein weiterer Ausbauschritt eingeleitet werden, um die restlichen Orte weitestgehend zu versorgen.